.... was kocht ihr heute bzw. was esst ihr heute als Hauptmahlzeit?

  • selber hab heute ein Ratatouille gekocht, dazu einfach nur Salzkartoffeln

    Ui, das sieht aber lecker aus, da würde ich auch zugreifen... [Essen]


    Ich habe heute so gar keine Lust was zu kochen und deshalb gibt's Pizza und später ein paar Brote.

  • Bei mir gibts heute nix besonderes, eher die Kategorie "Reste - und dann mal gucken". Ein Matjeshering kommt aufs Brot, Gurkensalat dabei. Selbstgemachter Apfelmus ist auch noch da, und ein bisschen Hühnerbrühe. Fürs Erste mag das reichen, aber da brauche ich später noch Ergänzung zu. Ob das ein Brot mit Käse wird oder eins mit Rührei, entscheide ich dann nach Appetit.

  • Schauen ja sehr verspielt aus deine Untertassen-Kürbisse.

    Wenn ich ehrlich bin habe ich sie noch nie gegessen.

    Kann mir auch nicht vorstellen wie die paniert schmecken.

    Sicher nicht wie ein Schnitzel. Wenn ich derlei in der Art

    mache sind es Parasolhüte, Staubschwämme (Riesenpovist)

    oder Champignons.

  • Kann mir auch nicht vorstellen wie die paniert schmecken.

    Sicher nicht wie ein Schnitzel.


    Diese speziellen Kürbisse, die Patison, auch UFO genannt haben einen wunderbaren, feinen Geschmack.

    Wir mögen sie sehr gerne so wie ein Schnitzel herausgebacken. Sie schmecken ein weniger anders als ihre grossen Brüder und auch feiner als die Zucchini. Die gelbe Sorte davon mag ich weniger, aber die weissen sind wunderbar, zumal wenn sie wie bei mir heute mittags, kurz vorher noch im Garten ruhten ;)

    computer-smilies-0009.gif crazy-smilies-0024.gif

    Die Antwort auf die große Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest lautet… 42

    Douglas Adams

  • Danke für die Aufklärung. Ich bin dem am Nachmittag nachgegangen

    und habe sogar einige Rezepte mit Patissons gefunden, wo auch die Panierten

    erwähnt werden. Dürften also nicht so schlecht sein. Bis jetzt habe ich die

    Dinger für Zierkürbisse gehalten.

  • Bis jetzt habe ich die

    Dinger für Zierkürbisse gehalten.

    man kann sie auch - so sie zu gross geraten sind (ich verkoche sie lieber kleiner weil sie dann zarter und mit wenig bzw. noch winzigen Kernen sind) auch gut als Zierkürbisse verwenden, da die Schale mit dem Alter/Grösse härter wird ;-). Sie sehen ja auch wirklich nett aus [bgg]

    computer-smilies-0009.gif crazy-smilies-0024.gif

    Die Antwort auf die große Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest lautet… 42

    Douglas Adams

  • Heute gab es kalte Küche: belegte Brote... . Eigentlich hatte ich zwar kochen wollen, aber irgendwie hat das mit der Zeit nicht hingehauen, das wäre mir dann zu spät geworden. Wenn ich mich früher hätte aufraffen können, dann wäre Reis mit Tomatensauce, Rührei und gebratene Banane (scharf gewürzt) in der Planung gewesen.

  • gebratene Banane (scharf gewürzt)

    Kochbanane? daran hab ich mich noch nicht gewagt, Kochbananen da müsst ich vermutlich bis Wien fahren damit ich welche bekomme ;) . Mit der Schärfe hätt ich kein Problem, da ich jedes Jahr einige Chilisorten gross ziehe [bgg] (koch ja auch gerne scharf und öftersauch Chili)

    computer-smilies-0009.gif crazy-smilies-0024.gif

    Die Antwort auf die große Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest lautet… 42

    Douglas Adams

  • Nee, nix "Kochbanane": die ganz normalen. Im rohen Zustand finde ich die ganz fürchterlich, aber der Länge nach halbiert in der Pfanne mit etwas Butter angebraten und dann auf dem Teller mit Tabasco, Honig und Rosenpaprika gewürzt mag ich sie ganz gerne. Das passt gut als Beilage.

  • Chili und Banane gebraten?

    Nee, nix für mich!

    ... wenn es wie ich vermute, eine Kochbanane ist, kannst du den Geschmack nicht mit einer Banane wie wir sie *normalerweise* kennen, vergleichen. Da passt Schärfe durchaus dran denke ich

    computer-smilies-0009.gif crazy-smilies-0024.gif

    Die Antwort auf die große Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest lautet… 42

    Douglas Adams

  • Nee, nix "Kochbanane": die ganz normalen. Im rohen Zustand finde ich die ganz fürchterlich, aber der Länge nach halbiert in der Pfanne mit etwas Butter angebraten und dann auf dem Teller mit Tabasco, Honig und Rosenpaprika gewürzt mag ich sie ganz gerne

    na sowas, das hätt ich jetzt nicht gedacht, aber das probier ich echt mal aus thx für den Tipp

    computer-smilies-0009.gif crazy-smilies-0024.gif

    Die Antwort auf die große Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest lautet… 42

    Douglas Adams

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!